Die Leseförderung gehört zu den wichtigen Aufgaben der Schulen und Bibliotheken. Daher führt die Stadt- und Landesbibliothek zusammen mit den Dortmunder Grundschulen gemeinsam den "Vorlesewettbewerb für Grundschulen" durch. 

Die Vorentscheide finden dafür in den Schulen statt. Am 11.Mai werden Bezirkssieger ermittelt und im Sommer dann wird der Stadtmeister gekürt. 

Heute (27.02.)  trafen sich unsere drei 4ten Klassen im Forum, damit die 3 Vorlese-Klassensieger gegeneinander antreten und ein Schulsieger ermittelt werden konnte.

27.02.2020 Vorlesewettbwerb4155 Kopie

Die Jury bildeten Frau Lüttger, Frau Saussen und Frau Gunia. 

Zuerst trug jeder einen selbst gewählten und vorher geübten Text vor. Alle 3 hatten sich dafür spannende Bücher ausgesucht und diese nicht nur flüssig, sondern auch sehr lebendig vorgetragen.

27.02.2020 Vorlesewettbwerb7546 Kopie

Es gab für jedes Lesekind VIEL Applaus!

Danach musste ein unbekannter Text vorgelesen werden. Das war dann schon deutlich schwieriger, aber unsere Lese-Klassensieger schlugen sich alle tapfer.

27.02.2020 Vorlesewettbwerb2869 Kopie

Auch wenn sich alle Zuhörer und die Jury einig waren, dass alle Kinder gut gelesen hatten - es kann nur einen Sieger geben.

Unsere Schule wird Arvid aus der 4c beim Leswettbewerb im Bezirk vertreten.

ALLE drücken ihm fest die Daumen!

Stolz sind wir auf alle guten Leser des 4ten Jahrganges.