10. Oktober 2018

Liebe OGS-Eltern,

„Gute OGS darf keine Glückssache sein!“Das war das Motto der Kampagne der Freien Wohlfahrtspflege NRW im Jahr 2017. Rund 2.500 Menschen haben damals für bessere Bedingungen an Offenen Ganztagsschulen vor dem Düsseldorfer Landtag demonstriert. Wir vom Evangelischen Kirchenkreis Dortmund waren natürlich dabei! Schulministerin Yvonne Gebauer und Familienminister Dr. Joachim Stamp hatten darauf hin Verbesserungen für den Offenen Ganztag zugesagt.  

Zwischenzeitlich sind kleinere Nachbesserungen erfolgt und für den Landeshaushalt 2019 leichte Erhöhungen der Landesmittel angekündigt. Das aber reicht bei weitem nicht!

Weiterhin gilt: Gute OGS darf keine Glückssache sein! Daher starten wir begleitend zu den Haushaltsberatungen für den Haushalt 2019 eine neue Kampagne unter dem Motto: Wir bleiben dran! Wir fordern ein Rettungspaket für den Offenen Ganztag!

Insbesondere geht es bei dieser Kampagne darum, im Haushalt 2019 eine spürbare finanzielle Verbesserung für Offene Ganztagsschulenzu erreichen. Die Forderungen der Freien Wohlfahrtspflege aus der letzten OGS-Kampagne nach personellen und räumlichen Standardssowie einer gesetzlichen Regelunggelten auch weiterhin! Denn anders als im Kita-Bereich gibt es in der OGS bislang keine gesetzlichen Regelungen, keinen Personalschlüssel und keine räumlichen Standards! Das wollen wir ändern- und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Ab sofort startet eine Online-Petitionmit unseren Forderungen, die bis zum 31. Oktober 2018 freigeschaltet ist. Dann werden die gesammelten Unterschriften an das Ministerium für Schule und Bildung und an das Familienministerium gegeben. Link zur Online-Petition: https://www.freiewohlfahrtspflege-nrw.de/initiativen/ogs-kampagne/petition/

Bitte unterstützen Sie unsere Kampagne mit Ihrer Unterschrift! Neben der Online-Petition haben Sie auch die Möglichkeit direkt in der OGS Ihres Kindes auf einer der Unterschriftenlisten zu unterzeichnen! Ihr OGS-Team vor Ort beantwortet Ihnen gerne alle Fragen zur Kampagne. Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns schon jetzt herzlich!

Herzliche Grüße

Ihr OGS-Team