Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen aller Eltern der Schule gegenüber der Schulleitung und den anderen Mitwirkungsgremien. Sie setzt sich zusammen aus den Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und den Stellvertreterinnen bzw. Stellvertretern. Die Mitglieder der Schulpflegschaft wählen eine Vorsitzende bzw. einen Vorsitzenden und eine Stellvertreterin bzw. einen Stellvertreter.

Als Vorsitzende der Schulpflegschaft wurden im September 2017 gewählt:

Herr Mirko Klemm                  Frau Tina Herr

Zu den Aufgaben der Vorsitzenden gehört es, zweimal im Jahr zu den Schulpflegschaftssitzungen einzuladen, die Tagesordnung dafür festzusetzen und die Sitzung zu leiten. Weiterhin sind sie gewählte Mitglieder der Schulkonferenz, die das oberste Mitwirkungsgremium einer Schule ist. Dort arbeiten Elternvertreter, Lehrervertreter sowie die Schulleitung zusammen.

Die Organisation und Koordination des Lichterfestes und des Elterncafés am Tag der offenen Tür gehören auch zu den Aufgaben der Schulpflegschaft. Alle zwei Jahre finden ein großes Schulfest und alle vier Jahre eine Zirkusprojektwoche statt, an deren Vorbereitung die Schulpflegschaft maßgeblich beteiligt ist.

Zur wichtigsten Aufgabe zählt es, sich für die Interessen der Kinder der Ostenberg-Grundschule einzusetzen und das Schulleben gemeinsam zu gestalten.